Sprungziele
Seiteninhalt
11.06.2024

Versuchsfeldtag auf Zentralem Versuchsfeld in Döggingen

Praktische Infos zur Saat, Düngung und zum Pflanzenschutz gibt es am Dienstag, 18. Juni bei zwei Terminen auf dem Versuchsfeld des Schwarzwald-Baar-Kreises und des Kreises Waldshut in Bräunlingen-Döggingen. Um 14 Uhr und um 18 Uhr werden Führungen zu den Landessortenversuchen in Winter- und Sommergetreide sowie zu den Biodiversitäts-Schauflächen angeboten. Zudem werden Versuchsflächen des Demobetriebes Pflanzenschutzmittelreduzierung vorgestellt. Die Führung übernehmen Pflanzenproduktionsberater der Landwirtschaftsämter Schwarzwald-Baar-Kreis und Waldshut sowie Berater vom LTZ Augustenberg.

Die regionalen Ergebnisse von Sortenversuchen sind ein wertvolles Hilfsmittel für die Entscheidung bei der Sortenwahl für die neue Aussaat.

Die Veranstaltung wird als zweistündige Pflanzenschutz-Sachkunde-Fortbildung anerkannt. Teilnehmer werden gebeten, ihren Sachkunde-Ausweis mitzubringen.

Treffpunkt ist das Zentrale Versuchsfeld östlich der Verbindungsstraße Bräunlingen-Döggingen in der Nähe der B31. Die Zufahrt ist ausgeschildert. Weitere Infos gibt es beim Landwirtschaftsamt des Landratsamtes Schwarzwald-Baar-Kreis unter Telefon: 07721 913-5300.