alt

Es fällt immer wieder auf, dass das Fassungsvermögen einzelner Restmüllbehälter für die angefallenen Abfälle nicht ausreicht. Denn es wird gestapelt, gepresst und neben der Tonne bereitgestellt. Was nicht nur ein unschöner Anblick in der entsprechenden Straße darstellt, ist gleichzeitig auch kein Fair Play bei den Müllgebühren. 

Denn diese richten sich nämlich unter anderem auch danach, wie groß der Behälter ist oder wie häufig er geleer... [weiterlesen]

footerpic