Sprungziele
Seiteninhalt

Kreislehrfahrt des Landwirtschaftsamts

Datum:

Freitag, 19.07.2024

Uhrzeit:

13:30 Uhr

Termin exportieren

Ein abwechslungsreiches Programm gibt es bei der Kreislehrfahrt des Landwirtschaftsamtes des Landratsamtes Schwarzwald-Baar-Kreis. Am Freitag, 19. Juli können sich interessierte Landwirte ab 13.30 Uhr vor Ort über umgesetzte Projekte aus verschiedenen Bereichen informieren, wie beispielsweise zur Pferdehaltung, dem Umbau eines Milchviehstalls, dem Neubau eines Bullenmaststalls. Zudem gibt es Infos zu Investitionsförderungen.

Das Programm startet um 13.30 Uhr auf dem Betrieb der Familie Krickl, Martinshof-Aussiedlerhof 3/1 in Bad Dürrheim. Hier wurde ein Pferde-Pensionsstall als Aktivstall mit Bewegungshalle und Außenanlagen für 35 Pferde im Jahr 2019 neu gebaut. Um 14.45 Uhr wird der Betrieb von Patrick Moog, Eichhöfe 3 in Hüfingen besichtigt. Dort wurde 2023 der Milchviehstall umgebaut und zwei Melkrobotermodulen in den bestehenden Legehennenstall für 135 Milchkühe mit Laufhof eingebaut. Zu sehen ist ein Güllesaug-Roboter und ein Futterband. Ab 16 Uhr besichtigen die Teilnehmer der Kreislehrfahrt den Betrieb Leimgabenhof von Franz und Jörg Fehrenbacher in Donaueschingen-Pfohren. Hier wurde ein Bullenmaststall für 420 Mastbullen mit automatischer Fütterungs- und Einstreuanlage neu gebaut. Zudem wurde 2022 eine PV-Anlage zur Eigenstromversorgung errichtet.

Nach den Besichtigungen klingt die Lehrfahrt bei einem Hock mit Bewirtung aus. Dabei informiert das Landwirtschaftsamt zur Investitionsförderung und anderen Themen. Es laden ein: Der Verein für Fortbildung in der Landwirtschaft (VLF) und das Landwirtschaftsamt des Schwarzwald-Baar-Kreises.