Sprungziele
Seiteninhalt

Kulturpreis 2021

In diesem Jahr steht die Kategorie "Bildende Kunst" im Mittelpunkt des Kulturpreises. Neben den klassischen Kunstwerken wie Bildern, Skulturen oder Installationen dürfen in diesem Jahr auch digitale Kunstwerke, Medienkunst und Graffitikunst teilnehmen.
Die sich bewerbenden Personen müssen entweder im Landkreis Schwarzwald-Baar-Kreis geboren sein oder der Schwerpunkt ihrer künstlerischen Aktivitäten muss nachweislich im Gebiet des Landkreises Schwarzwald-Baar-Kreis liegen.

Mitglieder der Jury 2021:

Marja Scholten-Reniers

Jochen Scherzinger

Stefan Rößler


Interviews der Jury:




Weitere Infos:


Hintergrund:

Seit einigen Jahren schreibt der Schwarzwald-Baar-Kreis gemeinsam mit der Sparkasse Schwarzwald-Baar den Kulturpreis Schwarzwald-Baar aus. Als Träger des Preises zur Förderung des Nachwuchses vergeben sie einen Preis im jährlichen Wechsel in den Bereichen Musik und Gesang - Bildende Kunst - Theater / Schauspiel / Kleinkunst - Erzählende Literatur / Drama. Der Kulturpreis Schwarzwald-Baar ist attraktiv dotiert – 7.500 Euro stehen an Preisgeld zur Verfügung. Sie können von der Jury an einzelne oder mehrere Künstler vergeben werden. Ausdrücklich gefördert werden soll mit diesem Preis der künstlerische Nachwuchs im Landkreis. Dabei beantwortet die Fachjury nicht nur die Frage, ob Bewerberinnen und Bewerber wirklich „Nachwuchs“ sind (es gibt keine Altersgrenze) – die Jury entscheidet auch völlig unabhängig über die Verleihung des Preises – allein nach fachlichen Kriterien.