Sprungziele
Seiteninhalt

Bachelor of Arts -
Bildung und Beruf

Studenten Projekt
Studenten Projekt

Interessierst Du Dich für die Jugendsozialarbeit aber auch für die Bildungsarbeit? 
Kannst Du Dir gut eine spätere Tätigkeit in der Schulsozialarbeit vorstellen?

Dann könnte für Dich der Studiengang Bildung und Beruf interessant sein.

Neben der Vermittlung den grundlegenden Ausbildungsinhalten der sozialen Arbeit während des Grundstudiums werden in verschiedenen Wahlpflichtveranstaltungen und methodischen Übungen spezifische Fertigkeiten im Umgang mit sozial- und bildungsbenachteiligten Menschen vermittelt.

Im Vertiefungsstudium stehen folgende spezifischen Aufgaben und Theorien im Vordergrund:

  • Arbeitsformen zur Unterstützung der Betroffenen
  • Didaktische Konzepte
  • Administrative Kompetenzen zur Koordination bestehender Dienstleistungsangebote der Jugendsozial- und Bildungsarbeit
  • Beschäftigungsförderung
  • Berufliche Rehabilitation


Als Student*in erwarten Dich fundierte Kenntnisse über zentrale Theorien, Handlungsformen und Konzepte der sozialen Arbeit.

Während den Praxisphasen wirst Du vor allem in der Schulsozialarbeit eingesetzt.

Das duale Studium Bildung und Beruf dauert insgesamt drei Jahre und beinhaltet neben den Theoriephasen an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Villingen-Schwenningen vielseitige Praxisphasen im Landratsamt Schwarzwald-Baar-Kreis. Theorie- und Praxisphasen finden in einem dreimonatigen Wechsel statt.

Das Studium endet mit dem akademischen Grad Bachelor of Arts.

Das solltest Du mitbringen:

  • Abitur oder Fachhochschulreife
    (bei Fachhochschulreife ist ein Studierfähigkeitstest erforderlich)
  • Interesse und Freude an der Sozialen Arbeit
  • Soziales Engagement, Leistungsbereitschaft und Eigeninitiative
  • Sorgfältige Arbeitsweise
  • Organisationstalent
  • Belastbarkeit

Wir bieten Dir:

  • interessante und abwechslungsreiche Tätigkeiten
  • Aufstiegschancen
  • Fort- und Weiterbildungsangebote
  • einen sicheren Ausbildungsplatz
  • geregelte Arbeitszeiten und Gleitzeit
  • Ausbildungsvergütung und Urlaubsanspruch nach dem TVAöD
  • ein nettes Team und ein freundliches Arbeitsumfeld