Sprungziele
Seiteninhalt

Bachelor of Arts -
Jugend-, Familien- und Sozialhilfe

Studenten Projekt
Studenten Projekt

Interessierst Du Dich für die Arbeit mit Kinder- und Jugendlichen und möchtest Familien beratend zur Seite stehen und Erziehungshilfemaßnahmen vermitteln? 
Interessiert Dich seit längerem die Arbeit im Jugendamt?

Dann könnte für Dich der Studiengang Jugend-, Familien- und Sozialhilfe interessant sein.

Im Studium werden fachtheoretisches Wissen, Handlungswissen, methodische Kenntnisse sowie soziale Kompetenzen vermittelt. Schwerpunkte werden vor allem auf folgende Themen gelegt:

  • Auftrag des Kinderschutzes und der frühen Hilfen
  • Hilfen zur Erziehung
  • Problemlagen und Lebenswelten des Klientel
  • Rechtsfragen und Finanzierung von Leistungsangeboten
  • sozialpolitische Rahmenbedingungen und Perspektiven

Als Absolvent*in erwartet Dich eine vielfältige Tätigkeit im Bereich der Prävention, Beratung und Unterstützung für Kinder, Jugendliche und Familien. Künftige Einsatzgebiete können zum Beispiel Jugendämter, Sozialämter, Soziale Dienste, Beratungseinrichtungen sein.

Während den Praxisphasen wirst Du vor allem im Jugendamt eingesetzt und nimmst auch an Supervisionen und Sozialraumkonferenzen teil.

Das duale Studium Jugend-, Familien- und Sozialhilfe dauert insgesamt drei Jahre und beinhaltet neben den Theoriephasen an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Villingen-SchwenningenPraxisphasen im Landratsamt Schwarzwald-Baar-Kreis. Theorie- und Praxisphasen finden in einem dreimonatigen Wechsel statt.

Das Studium endet mit dem akademischen Grad Bachelor of Arts.

Das solltest Du mitbringen:

  • Abitur oder Fachhochschulreife
    (bei Fachhochschulreife ist ein Studierfähigkeitstest erforderlich)
  • Interesse und Freude an der Sozialen Arbeit
  • soziales Engagement, Leistungsbereitschaft und Eigeninitiative
  • gute mündliche und schriftliche Kommunikationsfähigkeit
  • Einfühlungsvermögen
  • Problemlösefähigkeit
  • Organisationstalent
  • Konfliktfähigkeit
  • Belastbarkeit

Wir bieten Dir:

  • interessante und abwechslungsreiche Tätigkeiten
  • Aufstiegschancen
  • Fort- und Weiterbildungsangebote
  • einen sicheren Ausbildungsplatz
  • geregelte Arbeitszeiten und Gleitzeit
  • Ausbildungsvergütung und Urlaubsanspruch nach dem TVAöD
  • ein nettes Team und ein freundliches Arbeitsumfeld

Deine Bewerbung nehmen wir gerne bis 31.10.2020 an!