Sprungziele
Seiteninhalt

Bachelor of Science -
Wirtschaftsinformatik

Studentin am PC
Studentin am PC

Interessierst Du Dich für wirtschaftliche Vorgänge und Informationstechnologien?
Möchtest Du beide Interessensgebiete gerne vereinen und suchst eine interessante, spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit?

Dann könnte für Dich der Studiengang Wirtschaftsinformatik interessant sein.

Das Studium vermittelt ein breites Spektrum anspruchsvoller Kompetenzen in Betriebswirtschaftslehre, Informatik und Wirtschaftsinformatik. Wirtschaftsinformatiker*innen verbinden innovative Informationstechnologien mit der Geschäftswelt. So werden im Bereich der angewandten Informatik Themen wie Programmierung, Systemanalyse, Betriebssysteme, Datenbanksysteme, Rechnernetze, Internet und Multimedia behandelt. Im Bereich Betriebswirtschaftslehre werden die Studienfächer Materialwirtschaft, Produktion, Logistik, Prozessmanagement, Organisation, Marketing sowie Rechnungswesen und Controlling gelehrt.

Ziel ist es, Kenntnisse der Betriebswirtschaftslehre mit Informatikfachwissen in der Praxis zu verknüpfen. Als Absolvent*in kannst Du nach Abschluss des Studiums einer eigenverantwortlichen Tätigkeit im Bereich der Informationsverarbeitung oder Betriebswirtschaft nachgehen.

Während den Praxisphasen wirst Du in der Informations- und Kommunikationsabteilung (IuK) des Hauptamtes eingesetzt.

Das duale Studium Wirtschaftsinformatik dauert insgesamt drei Jahre und beinhaltet neben den Theoriephasen an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Villingen-Schwenningen Praxisphasen in der Informations- und Kommunikationsabteilung im Landratsamt Schwarzwald-Baar-Kreis.

Das Studium endet mit dem akademischen Grad Bachelor of Science.

Das solltest Du mitbringen:

  • Abitur oder Fachhochschulreife
    (bei der Fachhochschulreife ist ein Studierfähigkeitstest erforderlich)
  • Interesse und Freude an verwaltungstechnischen und betriebswirtschaftlichen Themenbereichen
  • Interesse für Themen der Informatik
  • technisches Verständnis
  • Begeisterung für komplexe Zusammenhänge
  • gute Mathematikkenntnisse
  • Mobilität und Flexibilität
  • logische und strukturierte Denk- und Arbeitsweise
  • Kommunikationsstärke
  • Belastbarkeit

Wir bieten Dir:

  • interessante und abwechslungsreiche Tätigkeiten
  • Aufstiegschancen
  • Fort- und Weiterbildungsangebote
  • einen sicheren Ausbildungsplatz
  • geregelte Arbeitszeiten und Gleitzeit
  • Ausbildungsvergütung und Urlaubsanspruch nach dem TVAöD
  • ein nettes Team und ein freundliches Arbeitsumfeld

Nächster Ausbildungsbeginn ist voraussichtlich der 01.10.2023.