Sprungziele
Seiteninhalt

Praxisintegrierte Erzieher*innenausbildung

Liebst Du Kinder und möchtest Dich gerne in Deiner Ausbildung mit den Erziehungs-, Betreuungs- und Bildungsaufgaben beschäftigen? Hast Du die Fachhochschulreife und ein sechswöchiges pädagogisches Praktikum oder bereits eine einschlägige Ausbildung hinter Dir? Dann könnte für Dich die Praxisintegrierte Erzieher*innenausbildung interessant sein.

Die Ausbildung befähigt Dich zur selbstständigen Übernahme von Erziehungs-, Betreuungs- und Bildungsaufgaben. Dadurch kannst Du in allen sozialpädagogischen Bereichen eigenständig und eigenverantwortlich als Erzieher*in tätig sein.

Die dreijährige praxisintegrierte Ausbildung gliedert sich in theoretische und praktische Ausbildungsteile. Der theoretische Teil findet in der Albert-Schweitzer-Schule, Fachschule für Sozialpädagogik, in Villingen-Schwenningen (Stadtbezirk Villingen) statt. Der praktische Teil findet im betriebseigenen Kindergarten Pusteblume des Landratsamtes Schwarzwald-Baar-Kreis statt. Die notwendigen Voraussetzungen findest Du auf der Homepage der Albert-Schweizer-Schule.

Das solltest Du mitbringen:

  • Erfüllung der notwendigen Voraussetzungen
  • Interesse und Freude am Umgang mit Kindern
  • Verantwortungsbewusstsein
  • sorgfältig Arbeitsweise
  • Zuverlässigkeit
  • Flexibilität
  • Soziales Engagement und Eigeninitiative
  • Belastbarkeit

Wir bieten Dir:

  • interessante und abwechslungsreiche Tätigkeiten
  • Aufstiegschancen
  • Fort- und Weiterbildungsangebote
  • einen sicheren Ausbildungsplatz
  • geregelte Arbeitszeiten und Gleitzeit
  • Ausbildungsvergütung und Urlaubsanspruch nach dem TVAöD
  • ein nettes Team und ein freundliches Arbeitsumfeld

Nächster Ausbildungsbeginn ist voraussichtlich 01.09.2022.