Sprungziele
Seiteninhalt

Vermessungstechniker/-in

Azubi Vermessung
Azubi Vermessung

Interessierst Du Dich für eine technische Ausbildung mit modernen Messinstrumenten?
Ist Dir die Abwechslung zwischen Tätigkeiten an der frischen Luft und im Innendienst wichtig?
Möchtest Du eine vielfältige Ausbildung mit sehr guten Zukunftschancen absolvieren?

Dann könnte für Dich die Vermessungstechniker*innenausbildung interessant sein.

Die Ausbildung befähigt Dich Flächen, Höhen, Schnittpunkte oder Massen vermessungstechnisch zu bemessen. Hierzu wird mit Hilfe moderner Messinstrumente gearbeitet. Du wirst oftmals an verschiedenen Orten, wie Baustellen oder Straßen unterwegs sein, um ihre Messungen durchzuführen. Die Erfassung analoger und digitaler Daten am PC und diese zu verwalten und zu verarbeiten, ist neben der Vermessung ebenfalls Teil des Aufgabenspektrums.

Die Ausbildung dauert drei Jahre und gliedert sich in die betriebliche und die schulische Ausbildung. Während die betriebliche Ausbildung im Vermessungs- und Flurneuordnungsamt des Landratsamtes Schwarzwald-Baar-Kreis stattfindet, erfolgt die schulische Ausbildung blockweise in Freiburg. In der Schule wirst Du unter anderem in den Fächern Deutsch, Gemeinschaftskunde, Wirtschaftskompetenz, Technische Mathematik, Technisches Zeichen, Technologie und Computeranwendungen unterrichtet.

Nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung gibt es für Dich viele Möglichkeiten sich durch verschiedene Lehrgänge, Kurse oder Seminare zu spezialisieren. Weiter ist, bei vorliegenden der entsprechenden Voraussetzungen, die Laufbahn zum Mittleren Vermessungstechnischen Dienst möglich.

Das solltest Du mitbringen:

  • Haupt- oder Realschulabschluss
  • mathematisches Verständnis
  • räumliches Vorstellungsvermögen
  • Freude am Arbeiten im Freien
  • Spaß am Umgang mit modernen Informations- und Kommunikationstechniken
  • Teamfähigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein und Sorgfältigkeit
  • sprachliche Gewandtheit
  • Flexibilität
  • körperliche Fitness


Wir bieten Dir:

  • interessante und abwechslungsreiche Tätigkeiten im Innen- und Außendienst
  • Aufstiegschancen
  • Fort- und Weiterbildungsangebote
  • einen sicheren Ausbildungsplatz
  • geregelte Arbeitszeiten und Gleitzeit
  • Ausbildungsvergütung und Urlaubsanspruch nach dem TVAöD
  • ein nettes Team und ein freundliches Arbeitsumfeld

Nächster Ausbildungsbeginn ist voraussichtlich der 01.09.2022.