Sprungziele
Seiteninhalt

Straẞenbauamt

Das Straßenbauamt ist für die technische Verwaltung, den Betrieb und die Unterhaltung der Bundes-, Landes- und Kreisstraßen im Kreisgebiet zuständig. Hierzu gehören auch die Verkehrssicherungspflicht sowie die Instandsetzung und Wartung der vorhandenen Betriebseinrichtungen.

Mit Hilfe der zwei Straßenmeistereien in Hüfingen und Villingen mit einem Stützpunkt in Furtwangen-Neueck, sowie einer Zentralwerkstatt in Hüfingen, werden diese Aufgaben erfüllt.

Planung, Bau, Verkehr und allgemeine Straßenangelegenheiten

Das Aufgabengebiet umfasst die Planung aller Um-, Aus- und Neubaumaßnahmen der Kreisstraßen. Hierzu gehören auch punktuelle Maßnahmen, um die Verkehrssicherheit (gefährliche Kreuzungen, Einmündungen) zu erhöhen sowie auch Radwege. Zum Straßenbau zählen die Ausschreibung und die Projektleitung für Baumaßnahmen im Zuge der Kreisstraßen für den Ausbau von Straßen, Belagsinstandsetzung und Bauwerken. Zur Verkehrstechnik zählen die Lichtsignalanlagen, Umsetzung von verkehrsrechtlichen Anordnungen und die Betriebstechnik in den Tunnels.

Zum Sachgebiet

Betriebs- und Unterhaltungsdienst

Zum Betrieb gehört die Bewirtschaftung der Straßenmeistereien, Vertragsangelegenheiten des Betriebs- und Unterhaltungsdienstes, Fahrzeuge und Geräte, Gerätehöfe, Sanierung und Unterhaltung von Bauwerken.

Zum Sachgebiet

Straßenmeistereien

Die Straßenmeistereien sind zuständig für die Verkehrssicherungspflicht, den Winterdienst und die Straßenunterhaltung im Schwarzwald-Baar-Kreis.

Zum Sachgebiet