Sprungziele
Seiteninhalt
10.10.2019

Kultur- und Erlebnispass 2020 ab sofort - 43 Einrichtungen über 190 Euro sparen

Der neue Kultur- und Erlebnispass des Schwarzwald-Baar-Kreis ist da. Wer im Quellenland Schwarzwald-Baar-Kreis die zahlreichen kulturellen Angebote für sich entdecken möchte, kann den Kultur- und Erlebnispass 2020 als kleine Entscheidungshilfe nutzen. 43 verschiedene Einrichtungen des Landkreises präsentieren sich in dem Pass und bieten Vergünstigungen für zwei Erwachsene – zahlreiche Angebote sogar für die gesamte Familie. Der Kultur- und Erlebnispass des Schwarzwald-Baar-Kreises geht mit der Auflage für 2020 nun schon in sein 23. Jahr. Der Schwarzwald-Baar-Kreis bringt den Kultur- und Erlebnispass in Kooperation mit der Agentur für Strategische Kommunikation GRUPPE DREI in Villingen-Schwenningen heraus.

Praktisches Scheckheft bietet Sonderpreise
Der Kultur- und Erlebnispass 2020 enthält wieder attraktive und abwechslungsreiche Angebote im Schwarzwald-Baar-Kreis. Das Format ist ein praktisches Scheckheft in DINlang. So ist es möglich, dass die Gutscheine durch die Nutzer komfortabel aus dem Heft getrennt werden können. Neben Kulturinteressierten soll der Kultur- und Erlebnispass insbesondere Familien ansprechen. Es gibt alle Angebote des Passes für zwei Erwachsene zum Sonderpreis und bei zahlreichen Einrichtungen erhalten die Kinder sogar freien Eintritt. Insgesamt sind 43 Einrichtungen als ermäßigtes Angebot im Pass enthalten. Den Kultur- und Erlebnispass gibt es bei den örtlichen Tourist-Infos und einigen teilnehmenden Einrichtungen. Zudem wird der Pass im Landratsamt angeboten. Der Kultur- und Erlebnispass 2020 ist zum Preis von 7 Euro erhältlich und somit ein ideales Weihnachtsgeschenk, in dessen Genuss die ganze Familie kommt.

Zum Inhalt des Kultur- und Erlebnispasses 2020:

Kulturgüter erleben, in der Geschichte verweilen, Sehenswertes bestaunen, Schätze in der Re-gion entdecken und auch einfach einmal ausspannen – dazu lädt der Kultur- und Erlebnispass 2020 ein. Für jeden Geschmack ist etwas dabei – für Nachtschwärmer und Musikfreunde, für Technikfreaks, Hobbyhistoriker, Wasserratten, sportlich Aktive sowie Kunst- und Theaterliebhaber. Die 43 Einrichtungen, die im Kultur- und Erlebnispass 2020 vertreten sind, bieten abwechslungsreiche Angebote.

Ein Naturschauspiel der besonderen Art bieten die Triberger Wasserfälle. Direkt gegenüber des Wasserfalls werden im Greifvogel- und Eulenpark Triberg über 30 verschiedene europäische Greifvögel und Eulen gezeigt und auf über 300 qm Ausstellungsfläche sind in Triberg Land Modellbauanlagen der Weltfirma Faller zusehen. Der besonders bei Familien und Feriengästen beliebte original Schwarzwälder „Reinertonishof“ in Schönwald zeigt Landleben anno dazumal und bei der europaweit bekannten Linachtalsperre bei Vöhrenbach können Interessierte miterleben, wie Elektrizität durch Wasserkraft entsteht. Die Blumberger Sauschwänzlebahn mit ihrer unvergesslichen Zugstrecke mit Nostalgiecharakter ist im Kultur- und Erlebnispass 2020 wieder vertreten. Die Minigolfanlage in Schonach bietet auf 18 Bahnen einen abwechslungsreichen Parcours. Wer es abenteuerlicher liebt, kann mit dem Pass vergünstigt das Adventure-Golf im Kurpark in Bad Dürrheim ausprobieren. Für Fußballfans hält der Kultur- und Erlebnispass einen Gutschein des Soccer Center VS bereit. Wer eine rasante Abfahrt beim Skifahren liebt, kann am Dobel-Skilift seinen Gutschein einlösen und danach in der Schwarzwald-Iglusauna, beides in Schönwald, entspannen. Wer Donaueschingen entdecken möchte, kann den Gutschein für eine Erlebnisführung „Die Donau-quelle“ bzw. „Donaueschingen – Geschichte und Gegenwart“ oder für eine Schnupper-Tour mit Pfeil und Bogen auf einem Parcours des Waldläufer-Bogensport-Zentrum Donaueschingen nutzen. In Königsfeld wird das Geocaching angeboten. Wer Kulturge-schichte buchstäblich schmecken und erschnuppern möchte, sollte den Rundgang durch die Fürstenberg Brauerei in Donaueschingen nicht verpassen. Auf über 1.000 Quadratmetern bietet die Spielscheune in Unterkirnach für die ganze Familie Spiel und Spaß.

Ein weiteres Highlight im Landkreis ist das Kinder- und Jugendmuseum in Donaueschingen. Kinder, Jugendliche und Erwachsene können in dem „Museum zum Anfassen“ forschen und experimentieren. Museen wie der Narrenschopf in Bad Dürrheim, das Deutsche Uhrenmuseum Furtwangen und auch das Schwarzwaldmuseum Triberg sind dabei, nicht zu vergessen das Albert Schweitzer Haus in Königsfeld und das Deutsche Phonomuseum St. Georgen. In naturgeschichtlich viel frühere Zeiten entführen die Fürstlich Fürstenbergi-schen Sammlungen in Donaueschingen. Eine Zeitreise in das Jahr 70 n. Chr. gibt es in der Römischen Badruine in Hüfingen. Auch das Bräunlinger Kelnhof-Museum macht mit. Hier gibt es wertvolle sakrale Kunst und spannende Heimatgeschichte zu Bestaunen. Wer sich lieber von moderner Kunst inspirieren lassen möchte, hat im Museum Art.Plus in Donaue-schingen Gelegenheit dazu. Im Uhrenindustriemuseum in Schwenningen geht es um weit mehr als reines „Tick-Tack“. Im Franziskanermuseum in VS-Villingen kann man in die faszi-nierende Welt der Kelten eintauchen und im Hüfinger Schulmuseum können die Besucher 100 Jahre Schulgeschichte erleben und auf Schiefertafeln alte Schriften üben.

Erholung für Körper und Sinne, aber auch Spaß für die ganze Familie gibt es in unseren Bädern: Im modernen Aquari - Familienfreizeitbad in Hüfingen, im Hallenbad aqualino in Unterkirnach sowie dem solara Badeparadies in Königsfeld, dem Hallenbad oder Naturfreibad in Schönwald, dem Hallenbad in Villingen, dem Kneippbad in Villingen, dem Neckarbad in Schwenningen, dem Panoramabad in Blumberg und dem Schwarzwald-Badezuber in Schönwald.

Theaterfreunde können mit dem Kultur- und Erlebnispass 2020 auf ihre Kosten kommen. „Bühne frei“ heißt es für Theaterfans beim Burgspektakel auf der Ruine Waldau in Königsfeld. Im Jazzclub in Villingen werden regionale, überregionale und internationale Jazzmusiker präsentiert. Die Gesellschaft der Musikfreunde veranstaltet ein anspruchsvolles Jahresprogramm zu welchem der Kultur- und Erlebnispass zum Schnuppern einlädt.