Sprungziele
Seiteninhalt

Impfstützpunkte im Schwarzwald-Baar-Kreis

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten Impfstützpunkte im Schwarzwald-Baar-Kreis
Öffnungszeiten Impfstützpunkte im Schwarzwald-Baar-Kreis

Zentraler Impfstützpunkt des Schwarzwald-Baar-Kreises in Villingen-Schwenningen

Zentraler Impfstützpunkt des Schwarzwald-Baar-Kreises in Villingen-Schwenningen
im Schwarzwald-Baar-Center
Neuer Markt 1
78052 Villingen-Schwenningen

Anfahrtskarte Zentraler Impfstützpunkt des Schwarzwald-Baar-Kreises in Villingen-Schwenningen

Öffnungszeiten:

Mit Terminbuchung: (Die Termine werden immer für die folgenden 6 Tage freigegeben)

Coronaschutzimpfungen für Erwachsene und Jugendliche:

  • Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag: 15 bis 20 Uhr
  • Samstag: 11 bis 19 Uhr

Coronaschutzimpfungen für Kinder von fünf bis elf Jahren:

  • Ab Montag, 24. Januar 2022: 14 bis 18 Uhr

Hinweis:

Aufgrund der Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg muss in Innenräumen eine FFP2-Maske oder vergleichbare Maske getragen werden. Deshalb ist der Zutritt zum Impfstützpunkt für Personen ab 18 Jahren lediglich mit eine FFP2-Maske oder vergleichbare Maske möglich.

Geimpft wird, solange der Vorrat an Impfdosen ausreicht. Der Landkreis ist von der Lieferkette des Landes Baden-Württemberg abhängig. Ob jeweils ausreichende Mengen an Impfdosen aller drei Impfstoffe von Biontech, Moderna und Johnson & Johnson zur Verfügung stehen, versuchen wir tagesaktuell mitzuteilen.

In den Impfstützpunkten des Schwarzwald-Baar-Kreises können derzeit auch Personen unter 30 Jahre mit dem Impfstoff von Biontech geimpft werden. Der Impfstoff von Biontech ist ausschließlich für diese Personengruppe reserviert.

Pressemitteilung:

Zentraler Impfstützpunkt des Schwarzwald-Baar-Kreises in Donaueschingen

Zentraler Impfstützpunkt des Schwarzwald-Baar-Kreises in Donaueschingen
am Standort „Haus 4“
auf dem ehemaligen Kasernenareal „Konversionsgebäude 4"
78166 Donaueschingen

Die Zufahrt zum Impfstützpunkt erfolgt über die Villinger Straße 44/46. 


Öffnungszeiten:

Mit Terminbuchung: (Die Termine werden immer für die folgenden 6 Tage freigegeben)

Coronaschutzimpfungen für Erwachsene und Jugendliche:

  • Dienstag, Mittwoch, Donnerstag: 9 bis 13 Uhr

Coronaschutzimpfungen für Kinder von fünf bis elf Jahren:

  • Montag: 14 bis 18 Uhr


Ohne Terminbuchung:

  • Sonntag: 23. und 30. Januar 2022: 11 bis 16 Uhr

Hinweis:

Aufgrund der Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg muss in Innenräumen eine FFP2-Maske oder vergleichbare Maske getragen werden. Deshalb ist der Zutritt zum Impfstützpunkt für Personen ab 18 Jahren lediglich mit eine FFP2-Maske oder vergleichbare Maske möglich.

Geimpft wird, solange der Vorrat an Impfdosen ausreicht. Der Landkreis ist von der Lieferkette des Landes Baden-Württemberg abhängig. Ob jeweils ausreichende Mengen an Impfdosen aller drei Impfstoffe von Biontech, Moderna und Johnson & Johnson zur Verfügung stehen, versuchen wir tagesaktuell mitzuteilen.

In den Impfstützpunkten des Schwarzwald-Baar-Kreises können derzeit auch Personen unter 30 Jahre mit dem Impfstoff von Biontech geimpft werden. Der Impfstoff von Biontech ist ausschließlich für diese Personengruppe reserviert.


Pressemitteilung:


Zentraler Impfstützpunkt des Schwarzwald-Baar-Kreises in St. Georgen

Zentraler Impfstützpunkt des Schwarzwald-Baar-Kreises in St. Georgen
Gewerbehallenstraße 3
78112 St. Georgen


Öffnungszeiten:

Mit Terminbuchung: (Die Termine werden immer für die folgenden 6 Tage freigegeben)

Coronaschutzimpfungen für Erwachsene und Jugendliche:

  • Montag: 9 bis 13 Uhr
  • Mittwoch: 15 bis 20 Uhr
  • Freitag: 15 bis 20 Uhr

Coronaschutzimpfungen für Kinder von fünf bis elf Jahren:

  • Montag: 14 bis 18 Uhr

Ohne Terminbuchung:

  • Samstag: 22. und 29. Januar 2022: 11 bis 16 Uhr

Hinweis:

Aufgrund der Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg muss in Innenräumen eine FFP2-Maske oder vergleichbare Maske getragen werden. Deshalb ist der Zutritt zum Impfstützpunkt für Personen ab 18 Jahren lediglich mit eine FFP2-Maske oder vergleichbare Maske möglich.


Geimpft wird, solange der Vorrat an Impfdosen ausreicht. Der Landkreis ist von der Lieferkette des Landes Baden-Württemberg abhängig. Ob jeweils ausreichende Mengen an Impfdosen aller drei Impfstoffe von Biontech, Moderna und Johnson & Johnson zur Verfügung stehen, versuchen wir tagesaktuell mitzuteilen.

In den Impfstützpunkten des Schwarzwald-Baar-Kreises können derzeit auch Personen unter 30 Jahre mit dem Impfstoff von Biontech geimpft werden. Der Impfstoff von Biontech ist ausschließlich für diese Personengruppe reserviert.

Pressemitteilung: