Datenschutzbeauftragte

Die Datenschutzbeauftragte des Landratsamtes Schwarzwald-Baar-Kreis hat folgende Aufgaben: 

  • Bearbeitung von Grundsatzfragen des Datenschutzes
    Hierzu gehört die Prüfung der Einhaltung datenschutzrechtlicher Belange, sowie ggf. Erarbeitung von Vorschlägen zur rechtmäßigen Umsetzung.

  • Koordination von Maßnahmen des Datenschutzes
    Abstimmung und Unterstützung der Fachämter und der IT-Abteilung, u. a. im Bereich der 
    Verzeichnisse der Verarbeitungstätigkeiten   

  • Erteilung von allgemeinen oder amtsübergreifenden Auskünften an Mitarbeiter 
    Sensibilisierung durch Beratung und Schulung der Mitarbeiter der Verwaltung sowie Bereitstellung von Informationsmaterial.

  • Kontaktstelle zum Landesbeauftragten für den Datenschutz und Informationssicherheit

  • Berichterstattung und Beratung der Behördenleitung  
    Beratung im Zusammenhang mit der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten und der 
    Wahrnehmung ihrer Rechte gemäß der Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO).  
     
  • Beratung von Betroffenen nach Art. 38 Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO)

footerpic