Sprungziele
Seiteninhalt

Komplexleistung Frühförderung

Die „Komplexleistung Frühförderung“ ist eine umfassende Form der Förderung und Behandlung für Kinder von der Geburt bis zum Schuleintritt. Sie ist für Kinder mit komplexen Entwicklungsauffälligkeiten und für Kinder mit einer drohenden oder bestehenden Behinderung bestimmt. Da eine Entwicklungsauffälligkeit oder Behinderung vielfältige Ursachen haben kann, ist es wichtig, das Kind und seine Familie in seiner Gesamtheit zu betrachten. Daher besteht eine Komplexleistung nicht aus Einzelmaßnahmen, sondern immer aus der Kombination einer heilpädagogischen, psychologischen und einer medizinisch,therapeutischen Maßnahme. Jede Maßnahme unterstützt das Kind in seiner Entwicklung sehr individuell aus dem jeweiligen professionellen Blickwinkel und zugleich in einem engen Austausch mit den Eltern und dem Förderteam.

Weitere Infos: