Sprungziele
Seiteninhalt

Zentrale Dienste, Querschnittsaufgaben

Bild Gewerbeaufsicht Maschine
Bild Gewerbeaufsicht Maschine

In diesem Sachgebiet werden sowohl hausinterne Tätigkeiten als auch Verwaltungstätigkeiten mit Außenwirkung bearbeitet. Das reicht vom Ordnungswidrigkeitsverfahren nach dem Fahrpersonalgesetz bis zum Genehmigungsverfahren nach dem Bundes-Immissionsschutzgesetz.

Zu den Aufgaben im Schornsteinfegerwesen gehören im Wesentlichen die Besetzung der Kehrbezirke sowie die Überwachung der ordnungsgemäßen Durchführung der festgesetzten Schornsteinfegerarbeiten.

Schornsteinfeger

Eigentümer sind befugt, die im Feuerstättenbescheid festgesetzten Arbeiten an einen zugelassenen Schornsteinfegerbetrieb frei zu vergeben. Sie sind somit für die ordnungsgemäße und fristgerechte Durchführung der Arbeiten selbst verantwortlich. Das Gewerbeaufsichtsamt besetzt die Kehrbezirke und überwacht die ordnungsgemäße Durchführung der festgesetzten Schornsteinfegerarbeiten.

Zur Übersicht der Schornsteinfeger nach Gemeinden

Zu den Anschriften der Schornsteinfeger

Straßenlisten

Bad Dürrheim-Sunthausen
Blumberg
Blumberg-Achdorf
Bräunlingen
Brigachtal-Klengen
Donaueschingen
Hüfingen
Schönwald
St. Georgen
Triberg
VS-Pfaffenweiler
VS-Schwenningen
VS-Villingen

Ortspläne

Blumberg
Bräunlingen
Brigachtal
Donaueschingen
Hüfingen
Schönwald
St. Georgen
Triberg
VS-Schwenningen
VS-Villingen

Weitere Infos:

Zur Schornsteinfegerinnung Freiburg
Zum Schornsteinfegerregister

Unsere Leistungen:

Energieagentur

Die Energieagentur im Schwarzwald-Baar-Kreis berät und unterstützt das Gewerbe, die Gemeinden und die Bürgerinnen und Bürger im Schwarzwald-Baar-Kreis bei allen Fragen rund um die Gebäudesanierung und die Themen Energiesparen und regenerative Energien. Weitere Gesellschafter sind die Stadt Donaueschingen, die Stadt Villingen-Schwenningen, die Kreishandwerkerschaft Schwarzwald-Baar, der NABU Bezirksverband Donau-Bodensee, der BUND Regionalverband, die Stadtwerke Villingen-Schwenningen, der Energiedienst Rheinfelden, die EGT aG, der Zweckverband Gasfernversorgung, die EnBW Regional aG, die Energieversorgung Südbaar und der Energie-Zweckverband Baar.

Durch kompetente, neutrale und kostenlose Beratung sollen die Ziele Umwelt- und Klimaschutz, Energie- und Kosteneinsparung sowie Förderung des heimischen Handwerkes erreicht werden. Im Rahmen der Impulsberatung werden Fragen zur Heizungstechnik, zur Wärmedämmung, zu neuen Fenstern, insgesamt zur energetischen Gebäudesanierung beantwortet. Ferner informiert die Energieagentur umfassend über die aktuellen Förderprogramme zur Gebäudesanierung und die Vorraussetzungen und gesetzlichen Anforderungen, um diese Programme in Anspruch nehmen zu können. Für weitergehende Fragen oder zur Erstellung von detaillierten Sanierungskonzepten verweist die Energieagentur an Architekten, Ingenieure und Spezialisten aus dem Handwerk.

Um im ganzen Kreisgebiet eine kostenlose Erstberatung für die Bürgerinnen und Bürger anbieten zu können, wird angestrebt, zeitnah Außenstellen der Energieagentur bei interessierten Kommunen einzurichten. Diese Außenstellen sollen durch ein Netzwerk von qualifizierten freien Energieberatern besetzt werden.

Weitere Infos:

Zur Website der Energieagentur