Sprungziele
Seiteninhalt
02.01.2020

Vortrag zu Demenz

Wie geht man mit Demenz um und welche Hilfen gibt es im Alltag? Welche Möglichkeiten gibt es als Therapie, mit oder ohne Medikamente? Diesen Fragen geht Dr. med. Eckhard Britsch in seinem Vortrag am Freitag, 17. Januar, um 19.30 Uhr auf den Grund. Die Veranstaltung findet im Rathaussaal, Tannheimer Ring 2 in Tannheim statt.

Viele Menschen kommen mit Demenz in Berührung - ob im Familien- oder Bekanntenkreis. Dabei stellt die Erkrankung Betroffene als auch Angehörige vor große Herausforderungen. Der Vortrag ist kostenfrei. Veranstalter sind die Landfrauen Tannheim in Kooperation mit dem Gesundheitsnetzwerk Schwarzwald-Baar. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.