Sprungziele
Seiteninhalt
23.10.2018

Ungarische Delegation besucht Schwarzwald-Baar-Kreis

Eine sechsköpfige Delegation des ungarischen Partnerkomitats Bàcs-Kiskun mit Komitatspräsident László Rideg besuchte den Schwarzwald-Baar-Kreis. Landrat Sven Hinterseh begrüßte den Komitatspräsidenten, der bereits zum zweiten Mal im Landkreis zu Gast war sehr herzlich.

Auf dem Besuchsprogramm standen ein Besuch des Landratsamtes, bei dem das Projekt „Do-naulauf 2019“ des Lauftreffs Pfohren e. V. vorgestellt wurde sowie ein Besuch am Bodensee. Am Tag darauf wanderte die Delegation gemeinsame auf dem Sauschwänzleweg in Blumberg mit Wanderführerein Monika Recktenwald vom Schwarzwaldverein. Von Lausheim-Blumegg ging es mit der Sauschwänzlebahn zurück nach Blumberg. Bei einem Abendessen mit Vertretern des Kreistages klang der Tag aus. Weiter besuchte die Delegation das Kreiserntedankfest in Weiler.

Bildunterschrift: Bei der Wanderung auf dem Sauschwänzleweg in Blumberg, von links: László Szeitz, Andrea Mayer, Arnold Schuhmacher, Eva Font, László Rideg, Wolfgang Lämmle, Sven Hinterseh, Béla Marsi, Agnes Nitschmann, Monika Recktenwald, László Farkas, Corinna Marksteiner.