Sprungziele
Seiteninhalt
08.10.2018

Sonderabfallsammlung für Gewerbe

Anfang November findet die zweite Schadstoffsammlung 2018 für Gewerbetreibende im Schwarzwald-Baar-Kreis statt. Gegen ein Entgelt können dann Handwerks- und Gastronomiebetriebe, Industrie, Landwirtschaft, Dienstleister und öffentliche Einrichtungen ihre schadstoffhaltigen Abfälle bei der Gewerbeschadstoffsammlung abgeben. Angenommen werden zum Beispiel Altlacke, Chemikalien oder Leuchtstoffröhren. Die mobilen Annahmestellen sind an folgenden Tagen eingerichtet:

Dienstag, 6. November, 9 bis 12 Uhr, Donaueschingen, Firma Wintermantel, Pfohrener Straße 52

Donnerstag, 8. November, 9 bis 12 Uhr, VS-Villingen, Technologiepark, Am Krebsgraben 15

Donnerstag, 8. November, 13.30 bis 16 Uhr, St. Georgen, Firma Kaspar, Industriestraße 43

Die abgegebenen Abfallstoffe werden vor Ort gewogen. Anlieferer erhalten einen Übernahmeschein als Nachweis für die ordnungsgemäße Entsorgung. Für den Transport vom Anfallort zur Annahmestelle sind die Anlieferer von der Transportgenehmigungspflicht befreit.

Firmen, die größere Mengen entsorgen möchten, können diese – nach Absprache – direkt vor Ort abholen lassen. Die Anlieferungsbedingungen können unter Telefon: 07724/94 01 60 bei der Firma Kaspar erfragt werden. Auskünfte erteilt auch das Abfallwirtschaftsamt des Landkreises unter Telefon: 07721/913-7555.