Sprungziele
Seiteninhalt
31.07.2020

Neue Kreisinfobroschüre jetzt erschienen

Die Kreisinfobroschüre „Wir für Sie – Ihr Landratsamt“ ist jetzt neu in 8. Auflage erschienen. Die 116 Seiten starke Broschüre informiert darüber, welche Dienstleistungen das Landratsamt Schwarzwald-Baar-Kreis bereithält, beschreibt den Landkreis mit seinen 20 Städten und Gemeinden und hat zahlreiche Daten und Fakten über das Quellenland zum Inhalt. Die Kreisinfobroschüre ist beim Landratsamt Schwarzwald-Baar-Kreis und den Städten und Gemeinden erhältlich. Zudem kann sie digital unter www.lrasbk.de/kreisinfobroschüre aufgerufen werden. Erschienen ist die Broschüre im Dold-Verlag, Vöhrenbach.

„Die Kreisinfobroschüre soll mehr sein, als eine allgemeine Informationsquelle über den Landkreis, die Broschüre soll auch bei Fragen im alltäglichen Kontakt mit dem Landratsamt weiterhelfen und ich kann mir vorstellen, dass der kreispolitische Teil für kommunalpolitisch Interessierte aufschlussreich sein kann“, freut sich Landrat Sven Hinterseh über die Neuauflage der Broschüre, die auch gut im Schulunterricht verwendet werden kann.

„Das Quellenland Schwarzwald-Baar-Kreis steht für Vielfalt“, heißt es in den einleitenden Worten der Broschüre – attraktiver Wirtschaftsstandort, Bildung und Nahverkehr, Klima-, Umwelt- und Naturschutz – all diese Themen sind für den Landkreis von großer Bedeutung.

Schwarzwald-Baar-Kreis kennen lernen
Wer den Quellenland-Kreis noch nicht kennt, erfährt auf den ersten Seiten, welche Landschaft diesen Landkreis auszeichnet. Im Schwarzwald-Baar-Kreis vereinen sich Gegensätze, denn die Baar und der Schwarzwald kommen hier zusammen. Touristische Highlights wie die Neckarquelle im Oberzentrum Villingen-Schwenningen als attraktiver Mittelpunkt, der Donauursprung samt historischer Donauquelle in Donaueschingen, das Solemar in Bad Dürrheim oder Römerbad in Hüfingen, die Sauschwänzlebahn in Blumberg, Städte und Gemeinden wie Furtwangen, St. Georgen, Triberg, Schonach und Schönwald, die eine weltbekannte Ferienlandschaft und ein altes Uhrenland sind, werden vorgestellt. Einen Überblick über den Schwarzwald-Baar-Kreis gibt es mit statistischen Zahlen und einer Landkreiskarte, sowie den Porträts aller Städte und Gemeinden des Landkreises.

Schwarzwald-Baar-Kreis – die Kreispolitik
Für politisch Interessierte hält die Kreisinfobroschüre einen Ausflug in die Kreispolitik bereit. Die Leistungen und Aufgaben des Landkreises werden erläutert, es wird auf die Garantie der kommunalen Selbstverwaltung eingegangen und der Kreistag als Hauptorgan des Landkreises beschrieben. Weiter wird erklärt, welche Funktion der Landrat innehat und was es mit der Doppelfunktion des Landratsamtes als Kreisbehörde und Untere Verwaltungsbehörde auf sich hat. Beispielhaft werden hierzu die Aufgaben des Landratsamtes aufgeführt. Zudem können Leser der Broschüre erfahren, wie das Wappen des Schwarzwald-Baar-Kreises entstanden ist. Zum Abschluss des kreispolitischen Teils werden die 58 Mitglieder des 10. Kreistags in der Broschüre vorgestellt.

Schwarzwald-Baar-Kreis – die Aufgaben des Landratsamtes
Folgend enthält die Broschüre einzelne Beiträge der Aufgabenbereiche des Landratsamtes Schwarzwald-Baar-Kreis wie zum Beispiel das Thema Wirtschaft. Das Landratsamt stellt sich als Arbeitgeber vor, der Zweckverband Breitbandversorgung erläutert, was unternommen wird, um im Schwarzwald-Baar-Kreis das schnelle Internet flächendeckend auszubauen und im Tourismus werden die neuen Projekte wie der WasserWeltensteig und die DreiWeltenCard vorgestellt. Es gibt einen Überblick über die Bildungsangebote im Schwarzwald-Baar-Kreis, die Arbeit des Gesundheitsamtes wird vorgestellt aber auch ein Beitrag des Schwarzwald-Baar Klinikums ist enthalten. Soziale Themen werden mit dem Jobcenter, dem Beitrag des Jugendamtes und der Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche (BEKJ), der Gleichstellungsbeauftragten und des Sozialamtes aufgegriffen. Aber auch die Themen Energie und Klimaschutz, Umwelt und Natur beschäftigen das Landratsamt und werden in der Broschüre dargestellt. Weiter geht es mit der Landwirtschaft, der Forstverwaltung und dem Amt für Wasser- und Bodenschutz, dem Straßenbauamt sowie dem Straßenverkehrsamt mit seinen Aufgaben. Es folgen das Baurechtsamt, das Amt für Abfallwirtschaft, das Ordnungsamt, das Amt für Veterinärwesen und Lebensmittelüberwachung, die Vermessung und Flurneuordnung sowie das Feuerwehrwesen mit Katastrophenschutz und die Gewerbeaufsicht. Den Schlusspunkt setzt die Landkreisbroschüre mit einem Überblick über die Landkreisfinanzen.

Die Kreisinfobroschüre wird durch Anzeigen leistungsfähiger Betriebe und Einrichtungen aus der Region ermöglicht.

Nach oben Seite zurück Seite drucken