Sprungziele
Seiteninhalt
14.01.2022

Neue Genehmigungsanträge für die Windparks Länge und Blumberg eingereicht

Das Landratsamt Schwarzwald-Baar-Kreis teilt mit, dass die Vorhabenträger solarcomplex AG aus Singen und Green City AG aus München Ende 2021 für die geplanten Windparks Länge und Blumberg neue Anträge nach dem Bundes-Immissionsschutzgesetz beim Landratsamt eingereicht haben.

Die Ende 2016 vom Landratsamt erteilten Genehmigungen mussten aufgrund formeller Fehler aufgehoben werden. Inzwischen wurden neue Genehmigungsanträge eingereicht. Die solarcomplex AG aus Singen beabsichtigt, auf der Länge im Bereich Donaueschingen-Neudingen und Hüfingen-Fürstenberg sechs Windenergieanlagen zu errichten. Auf dem Ettenberg im Bereich Blumberg-Riedöschingen plant die Green City AG aus München fünf Windenergieanlagen. Alle Anlagen sollen eine Gesamthöhe von 245,5 Metern, einen Rotordurchmesser von 163 Metern und eine Nennleistung von 5,7 Megawatt haben.

Beide Vorhabenträger haben die Beteiligung der Öffentlichkeit sowie die Durchführung einer Umweltverträglichkeitsprüfung in den Genehmigungsverfahren beantragt. Beide Genehmigungsverfahren beinhalten die jeweils erforderliche Waldumwandlung an den geplanten Windenergieanlagen-Standorten. Eine umfassende Umweltverträglichkeitsprüfung erfolgt beim Landratsamt sowohl für beide Genehmigungsverfahren, als auch für die beim Regierungspräsidium Freiburg durchzuführenden forstrechtlichen Genehmigungsverfahren für die Waldumwandlung für die Zuwegung zu den Standorten der Windenergieanlagen

Zurzeit prüft das Landratsamt die Genehmigungsanträge, ob sie vollständig sind. Sobald die Vollständigkeit festgestellt wird und eventuelle Nachforderungen eingegangen sind, werden die Vorhaben auf der Homepage des Landratsamtes unter www.lrasbk.de/Aktuelles/Öffentliche-Bekanntmachungen/ sowie im Portal des UVP-Verbundes unter www.uvp-verbund.de/ öffentlich bekannt gemacht.

Im Anschluss an die Bekanntmachungen werden die vollständigen Antragsunterlagen sowie der gemeinsame UVP-Bericht zur Einsicht durch jedermann öffentlich ausgelegt. Die Auslegung erfolgt elektronisch im Portal des UVP-Verbundes sowie beim Landratsamt Schwarzwald-Baar-Kreis und den Standortgemeinden Donaueschingen, Hüfingen und Blumberg. In welcher Form die Unterlagen ausgelegt werden, ist vom weiteren Verlauf der Corona-Pandemie abhängig und kann daher zurzeit nicht abschließend bestimmt werden.

In den öffentlichen Bekanntmachungen werden die Einzelheiten zur Auslegung, zu den Möglichkeiten von Äußerungen und Einwendungen der Öffentlichkeit, zur Bestimmung von Erörterungsterminen und weitere bedeutsame Informationen zu den Genehmigungsverfahren aufgeführt.