Sprungziele
Seiteninhalt
25.06.2020

Neue Öffnungszeiten der Fieberambulanz

Weiterhin bleibt es bei der Bewältigung der Corona-Pandemie wichtig, dass von möglichst vielen Personen, die Symptome der Lungenkrankheit zeigen, Abstriche genommen werden. Die zentrale Abstrichstelle im Schwarzwald-Baar-Kreis ist die Fieberambulanz in der Tennishalle des Tennisclubs Schwenningen. Ab Montag, 29. Juni ändern sich die Öffnungszeiten: Die Fieberambulanz hat dann montags bis freitags jeweils von 13 bis 15 Uhr geöffnet.

Hintergrundinfo:
Nur durch eine konsequente Testung der Verdachtsfälle ist es möglich, Infektionsketten zu unterbinden und die Verbreitung des Virus zu verlangsamen. Deshalb gilt der Appell des Gesundheitsamtes sowie der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) an die Bürgerinnen und Bürger, bei auftretenden Symptomen die Fieberambulanz in VS-Schwenningen aufzusuchen. Symptome können sein: Temperatur oder Schüttelfrost, Husten, Hals- und Gliederschmerzen, Geschmacks- oder Geruchsstörungen, Durchfall, Atemnot oder ähnliches, Kontakte mit Corona-Erkrankten und Verschlimmerung von Symptomen der Personen, die sich in Quarantäne befinden. Für die Fieberambulanz gibt es eine Ausschilderung.

Der Ablauf in der Fieberambulanz ist wie in einer Arztpraxis organisiert, das heißt, dass zwei Ärzte sowie medizinisches Hilfspersonal vor Ort sind. Es ist eine Überweisung durch den Hausarzt erforderlich.