Sprungziele
Seiteninhalt

Leben mit einem beeinträchtigten Kind

Datum:

15.09.2020

Uhrzeit:

10:00 bis 11:30 Uhr

Ort:

Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche, Herdstraße 4, 78050 Villingen-Schwenningen

Termin exportieren

Die Interdisziplinäre Frühförderstelle der Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche in Villingen bietet eine neue Gruppe für Eltern beeinträchtigter Kinder im Alter zwischen null und sechs Jahren an. Das Angebot richtet sich an Eltern mit einem Kind mit schweren Beeinträchtigungen, Entwicklungsstörungen oder schwerer Erkrankung. Der Elternkurs soll Perspektiven, Unterstützung insbesondere aber den Austausch mit anderen Eltern in einer vergleichbaren Lebenslage bieten. Darüber hinaus soll die elterliche Kraft, auch durch kleine Achtsamkeits- und Entspannungsübungen gestärkt werden. Der Kurs selbst findet ohne Kinder statt, eine Kinderbetreuung ist jedoch möglich. Der Kurs beginnt ab dem 15. September, umfasst zehn Termine und findet immer dienstags von 10 bis 11.30 Uhr in der Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche in der Herdstraße 4 in VS-Villingen statt. Die Räume sind barrierefrei zu erreichen. Den Eltern entstehen keine Kosten, da der Kurs im Rahmen des Programmes STÄRKE durchgeführt und finanziell gefördert wird. Eine telefonische verbindliche Anmeldung ist erforderlich. Für Fragen zum Elternkurs oder für eine Anmeldung ist die Interdisziplinäre Frühförderstelle von Montag bis Freitag von 8.30 bis 11.30 Uhr und von Montag bis Donnerstag von 14 bis 16 Uhr erreichbar. Telefon: 07721/913-7676 oder Mail: fruehfoerderstelle-iff@Lrasbk.de