Sprungziele
Seiteninhalt
11.03.2019

Gruppenangebot für Kinder aus Trennungs- und Scheidungsfamilien

Kinder, deren Eltern sich trennen oder scheiden lassen, müssen sich einigen Problemen stellen. Die Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche des Schwarzwald-Baar-Kreises (BEKJ) bietet seit einigen Jahren ein Gruppenangebot an, um Kindern im Trennungs- und Scheidungsprozess Hilfestellung zur eigenen Problembewältigung zu vermitteln. Jetzt können sich Interessierte für das Gruppenangebot in Furtwangen anmelden.

Das Angebot richtet sich an Kinder und Jugendliche im Alter von sieben bis 16 Jahren. Geplant sind Gruppen im Alter von sieben bis zehn Jahre, elf bis 13 Jahre und 14 bis 16 Jahre. Die acht verbindlichen Termine finden in der Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche in Furtwangen, Marktplatz 27 statt und werden von Petra Rist und Werner Brachat geleitet.

Wenn Eltern sich trennen oder scheiden lassen, verändert dies die Lebenssituation der Kinder und Jugendlichen entscheidend. Trennung und Scheidung stellen einen längerfristigen Prozess der Veränderung und Neuorganisation dar, der sich nicht von heute auf morgen vollzieht. Die Kinder müssen sich auf Schul- und Wohnungswechsel, Besuchsregelungen, finanzielle Einschränkungen und eventuell auf neue Partner der Eltern einstellen.

Die Gruppe bietet Kindern die Möglichkeit, sich mit Gleichaltrigen auszutauschen und sie erfahren, dass es auch andere Kinder gibt, die in einer ähnlichen Situation sind, wie sie selbst. Sie lernen mit Gefühlen und Problemen umzugehen und profitieren von den Erfahrungen und Lösungsmöglichkeiten anderer Kinder. Das Selbstbewusstsein und das -wertgefühl der Kinder soll gestärkt werden. Neben den Themen zu Trennung und Scheidung gibt es viel Spaß, Spiele und kreative Möglichkeiten.

Eine verbindliche Anmeldung unter Telefon: 07721/913-7940 oder Mail: beratungsstelle-bekj-fw@Lrasbk.de ist erforderlich, da die Teilnehmerplätze begrenzt sind. Die Termine werden nach Anmeldung bekanntgegeben.