Sprungziele
Seiteninhalt
22.07.2021

Am Freitag: Impfangebot für alle Schüler über 16 Jahre an der Albert-Schweitzer-Schule in VS-Villingen

Mit Hochdruck verfolgt der Schwarzwald-Baar-Kreis das Ziel, die Impfquote im Kreis weiter zu verbessern. Jetzt startet das Kreisimpfzentrum mit seinem Mobilen Impfteam mit Impfaktionen in beruflichen Schulen. Den Auftakt macht ein Impftag in der Albert-Schweitzer-Schule in der Schelmengaß in VS-Villingen für alle Schüler aller beruflichen Schulen. Am Freitag, 23. Juli können sich alle über 16-Jährigen von 9 bis 11 Uhr impfen lassen. Zum Einsatz kommen die Impfstoffe von BioNTech und von Johnson & Johnson. Unter 18-Jährige können den Impfstoff von BioNTech erhalten, über 18-Jährige können mit BioNTech oder Johnson & Johnson geimpft werden. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

Zum Impftermin müssen mitgebracht werden: Ausweisdokument (Personalausweis oder Reisepass), Impfpass (falls keiner vorhanden ist, wird eine Impfbescheinigung ausgestellt) und die elektronische Gesundheitskarte (eGK).

Den Zweitimpftermin, im Falle einer Impfung mit dem Impfstoff von BioNTech, können die Impflinge nach drei Wochen im Kreisimpfzentrum oder bei einem niedergelassenen Arzt wahrnehmen.