Sprungziele
Seiteninhalt

Eigene Papiertüten für Biomüll jetzt im Handel

Im April startete das Amt für Abfallwirtschaft die Aktion Bio 2021. Dabei wurde gezielt darauf hingewiesen, dass für den Biomüll Papiertüten zu verwenden sind. „Ziel der Aktion ist es, dass wir dem Trend entgegenwirken, dass für die Entsorgung des Biomülls Kunststoffbeutel verwendet werden. Nur so ist es möglich, dass weniger Kunststoffe in den Prozess zur Kompostherstellung gelangt“, erklärt Martin Fetscher, Leiter des Amtes für Abfallwirtschaft des Landratsamtes Schwarzwald-Baar-Kreis.

Mit einem Schreiben an alle Haushalte im Landkreis wurde eine kostenlose Mustertüte verteilt. Diese Papiertüten können ab sofort erworben werden beim E-Center Culinara, Austraße 18 in VS-Schwenningen, beim E-Center, Hagelrainstraße 33 in Donaueschingen, bei Edeka Haas, Schulstraße 6 in St. Georgen sowie bei Edeka Schönauer, Niederwiesenstraße 27 in VS-Villingen. Die Verkaufsaktion wird durch das Amt für Abfallwirtschaft unterstützt. Es können sich gerne noch weitere, interessierte Verkaufsstellen anschließen.

Die Papiertüten werden als Bündel (20 Stück) angeboten. Sie bestehen zu 100 Prozent aus Altpapier in Lebensmittelqualität, sind innen mit einer organischen Wachsbeschichtung ausgestattet, dadurch besonders nassfest und mit wasserlöslichen Farben bedruckt. Die Tüten tragen das Umweltzeichen Blauer Engel.