Sprungziele
Seiteninhalt

Landratsamt informiert zum Coronavirus Stand: 27.02.2020 - 14 Uhr

Nachdem vier Coronavirus-Infektionen in Baden-Württemberg, darunter ein Fall im Nachbarlandkreis Rottweil festgestellt wurden, behalten die Gesundheitsbehörden die Patienten und deren persönliches Umfeld besonders im Blickfeld.

Die Behörden konzentrieren sich weiterhin nach Vorgaben des Robert Koch-Institutes auf Rückreisende aus den definierten Risikogebieten aus der italienischen Provinz Lodi (Region Lombardei) und der Gemeinde Vó (Provinz Padua, Region Venetien). Es ist allerdings anzunehmen, dass sich die Risikogebiete in Italien rasch ausweiten und in Deutschland neue hinzukommen werden.

Empfehlungen des Gesundheitsamtes für Rückkehrer aus Italien:
Die Empfehlungen gelten für diejenigen, die sich in einem Gebiet in Italien aufgehalten haben, in dem Coronavirus-Fälle vorgekommen sind und die innerhalb von 14 Tagen nach der Rückkehr Fieber, Husten oder Atemnot entwickeln (Herkunft aus Risikogebiet oder Kontakt mit einem Infizierten sowie grippeähnliche Symptome):

- zu Hause bleiben

- unnötige Kontakte vermeiden
Zum Beispiel:
- nicht den öffentlichen Nahverkehr nutzen
- keine Großveranstaltungen besuchen
- keine Einrichtungen besuchen, in denen abwehrgeschwächte Menschen leben

- telefonisch Kontakt zum Hausarzt oder telemedizinischen Dienst der Krankenkasse auf-nehmen (Telefonnummer siehe unten)

Generelle Empfehlungen des Gesundheitsamtes zum Schutz vor Viren:
Zum Schutz vor Viren empfiehlt das Gesundheitsamt generell:

- beim Husten und Niesen Abstand zu anderen Menschen halten

- in die Armbeuge niesen oder husten

- nach Möglichkeit nur ein Taschentuch benutzen, das sofort entsorgt wird

- regelmäßig und gründlich die Hände mit Wasser und Seife waschen

- Berührungen von Nase, Augen und Mund vermeiden

Wichtige Kontakte:
Bei Beschwerden:
Hausarzt anrufen
oder
Telemedizischer Dienst der Kassenärztlichen Vereinigung
Telefon: 0711 965 897 00
montags bis freitags von 9 bis 19 Uhr

Für Fragen zum Coronavirus:
Hotline des Landesgesundheitsamtes
Telefon: 0711 904-39555
montags bis freitags von 9 bis 16 Uhr


Infos zum Coronavirus:


https://www.rki.de/DE/Home/homepage_node.html

https://www.gesundheitsamt-bw.de/lga/DE/Startseite/aktuelles/Termine_Hinweise/Seiten/Coronavirus.aspx

https://sozialministerium.baden-wuerttemberg.de/de/gesundheit-pflege/gesundheitsschutz/infektionsschutz-hygiene/informationen-zu-coronavirus/